Skip to main content

Smartwatch - Vorteile und Nachteile

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Bitte kommen sie später wieder.

Smartwatch VorteileSmartwatch Nachteile
- Touch Display- muss man aufladen
- personifizierbar- nicht für hochwertige Fotos geeignet
- Anrufe tätigenrelativ kleines Display
- SMS / WhatsApp, Facebook, Twitter, ...- Kurznachrichten schreiben und Anrufe tätigen relativ unbequem
- Fitness Apps- oft nicht sehr wassergeschützt
- Internet, Google
- Musik abspielen
-verschiedene Stand-By Anzeigen
-Sensoren wie Pulsmesser, Schrittzähler, Schlafzeitüberwacher

Smartwatch Vorteile

Eine Smartwatch hat, wie sie es in der Liste schon sehen, mehrere Vorteile und Nachteile. Sehen wir uns jedoch zuerst einmal die Vorteile einer Smartwatch an:

Das Touch Display ist der größte Vorteil und gleichzeitig ist es auch der Grund aller weiteren Vorteile gegenüber normalen Uhren. Denn der Touchscreen erlaubt es überhaupt zu navigieren und die Uhr zu bedienen. Wenn es das Touch Display also nicht gäbe könnte man überhaupt nichts machen und die Uhr hätte jeglichen Sinn verloren. Aber das Display erlaubt es dem Nutzer nicht nur schnell und einfach zu navigieren, sondern auch Apps auf der Smartwatch zu installieren und viele Funktionen wie Fitness, SMS oder Anruf Funktionen einzustellen. So kann das Gerät an den Besitzer angepasst werden. Außerdem gibt es bei vielen Smartwatches mehrere verschiedene Stand-By Bilder. So kann z. B. das Aussehen der auf dem Sperrbildschirm angezeigten Uhr verändert werden. Dazu kommt, das die Uhrzeit auch in Zahlen angezeigt werden kann und dass man das Datum auch immer im Blick hat. Selbst bei eingegangenen Anrufen oder Nachrichten wird eine Meldung auf dem Touchscreen angezeigt. Die Armbanduhr zeigt also weit mehr als nur die Zeit an, was eindeutig zu den Smartwatch Vorteilen gezählt werden kann.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Apps zu installieren und so kleine Spiele zu spielen. So kann man sich überall mit kleinen Games ein wenig die Zeit vertreiben. Natürlich sind große Spiele auf dem kleinen Screen schlicht nicht spielbar. Es gibt jedoch viele kleine Mini-Games, von denen manche sogar extra für Smartwatches erstellt wurden und die sehr unterhaltungsreich sind. Auf watch4smart gibt es dazu einen Artikel, der die besten Games für Smartwatches vorstellt. Ein weiterer Smartwatch Vorteil ist dass man Social-Media Apps wie Facebook, WhatsApp, Twitter oder Messenger im Play Store oder App Store herunterladen kann. So kann man Nachrichten und Bilder überall von seiner Smartwatch aus senden und empfangen. Natürlich ist es auch möglich Nachrichten per SMS zu senden, sowie Anrufe zu tätigen. Durch Lautsprecher und Vibrationsmotor können auch verschiedene Klingeltöne auf der Smartwatch abgespielt werden, sowie die Vibration bei eingehenden Anrufen oder Nachrichten eingeschaltet werden kann. Der Träger der Uhr ist also immer auf dem neuesten Stand, was natürlich auch einen der Vorteile von Smartwatches darstellt. Hinzu kommt, das man durch den Internetzugang auch immer mal schnell etwas googeln kann.
Einer der wichtigsten Vorteile einer Smartwatch ist auch, dass leicht Fitness Apps heruntergeladen werden können, die helfen, körperlich fit zu bleiben. Dies wird durch die eingebauten Sensoren unterstützt, die u. a. den Puls, die Herzfrequenz und die Schrittanzahl anzeigen. So hat man alles im Überblick und kann erkennen wie fit man wirklich ist. Außerdem kann man sich so sehr gut Ziele festlegen. Ein weiterer Smartwatch Vorteil ist, dass eine solche Uhr bei sportlichen Aktivitäten besser geeignet ist als ein Smartphone, weil es erstens leichter ist und weil man es zweitens immer am Handgelenk trägt und so keine Tasche braucht. Der sportliche Aspekt ist deshalb einer der wichtigen Vorteile von Smartwatches.
Aber Smartwatches haben noch mehrere gute Eigenschaften: Man kann z. B. auch Musik Apps wie Spotify, Amazon Music oder Deezer installieren und die Uhr per Bluetooth einfach mit den Kopfhörern verbinden um Musik von der Smartwatch aus zu hören. Das eignet sich sehr gut während dem Sport.
Bei den Akkuladungen unterscheiden sich die Modelle, doch bei vielen Modellen hält eine Ladung mehrere Tage lang, bevor man die Uhr einfach in der Nacht wieder auflädt. Dazu kommt, dass Smartwatches natürlich auch ohne Smartphone in der Nähe benutzbar sind, aber das sie auch mit dem Handy verbunden werden können, was auch wieder einen der Smartwatch Vorteile darstellt. Denn so können auf dem Handy erstellte Playlists auch mithilfe der Smartwatch gehört werden.
Schlussendlich noch ein Vorteil: Smartwatches sind Designelemente und machen sich an jedem Handgelenk gut. Besonders die Apple Watches sind sehr elegant und ein kleiner Luxus. Doch auf watch4smart.de finden sie auch viele Smartwatches anderer Marken wie Samsung, Garmin, Fitbit und Huawei.

Das waren die hauptsächlichen Vorteile einer Smartwatch. Jetzt folgt noch eine Aufzählung der Smartwatch Nachteile.

schwarze wearable
apple watches black menü und funktionen

Smartwatch Nachteile

Der größte Vorteil einer Smartwatch ist gleichzeitig auch ein großer Smartwatch Nachteil: der Touchscreen. Da er nämlich relativ klein ist – viel kleiner als bei einem Smartphone – sind viele Funktionen, die bei Smartphones sehr gut funktionieren bei Smartwatches unbequem. So sind nur kleine Games, die auf das Minimum reduziert wurden, überhaupt spielbar. Fortnite auf der Smartwatch ist daher in absehbarer Zeit erstmal nicht mit drin. Das ist wie sie sehen ein wichtiger Smartwatch Nachteil. Durch das kleine Display ist auch die Nutzung von Apps wie WhatsApp und Facebook schwierig, da die kleine Oberfläche das präzise Tippen erschwert. Deshalb ist auch das surfen im Internet relativ unbequem. Smartwatches eignen sich daher eher für kleinere und simplere Funktionen und Apps wie Fitness Anwendungen oder Musik Apps.
Ein weiterer Punkt auf der Liste der Smartwatch Nachteile ist die Tatsache das Smartwatches einfach nicht zum Fotografieren gemacht sind. Die Kamera einer Smartwatch – falls es überhaupt eine gibt – hat deshalb nur eine sehr geringe Auflösung und ist auch schwieriger als bei einem Smartphone zu bedienen. Das ist zwar keiner der großen Smartwatch Nachteile doch es ist beim Kauf zu beachten.
Doch Smartwatches haben noch mehrere Nachteile wie z. B. dass man die Uhr regelmäßig aufladen muss, was in den meisten Fällen nicht schlimm, aber dennoch lästig ist. Die Akkuladungen variieren je nach Modell und werden in der jeweiligen Beschreibung angegeben.
Schließlich kommt noch dazu, dass eine Smartwatch meist nicht so gut gegen Wasser geschützt ist wie normale Uhren und das man sie deshalb im Wasser besser nicht tragen sollte. 

So, dies war hoffentlich der Letzte der Nachteile von Smartwatches.

apple watch vergleich

Eine Auflistung der Smartwatch Vorteile und Smartwatch Nachteile gibt es auch auf vielen anderen Seiten wie www.aesthetics-blog.com . Wenn sie watch4smart.de gut finden, dann empfehlen sie uns doch einfach weiter !